Wir reparieren – trotz Corona

Wir reparieren – trotz Corona

Leider halten sich Waschmaschinen, Kühlschränke und alle anderen Haushaltsgeräte an keine Verordnungen und Beschränkungen – sie werden trotzdem kaputt!

Bei allen Reparaturen gilt natürlich: Abstand halten und Hygiene-Maßnahmen einhalten. Unsere Mitarbeiter sind natürlich genau mit den notwendigen Schutzmaßnahmen vertraut!

Wie bringen wir Ihr Gerät wieder zum Laufen?

Reparaturen vor Ort:

Vor Ort werden Haushaltsgroßgeräte wie Kühl- und Gefriergeräte, Elektroherde, Backöfen und Kochfelder, Dunstabzugshauben, Waschmaschinen und Geschirrspüler repariert.

Werkstatt-Reparaturen:

Weiterhin können Sie uns Ihre defekten Geräte zur Reparatur in unsere Werkstatt bringen. Seien Sie versichert, dass wir alle Reparaturen nach den gegebenen Möglichkeiten durchführen werden.

Ersatzteile und Zubehör für Haushaltsgeräte:

Ersatzteilen und Zubehör für Ihre Geräte sind bei uns direkt oder über den Online-Shop https://www.hgpwien.at/shop erhältlich. (Bitte planen Sie eventuelle Lieferverzögerungen ein!)

Lieferung und Montagen:

Haushaltsgeräte im Ersatzbedarf können auch weiterhin geliefert und eingebaut werden. Bitte achten Sie auch hier auf die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen.

Reparatur-Hotline: +43 1 944 33 99

Sichern auch Sie sich Ihren Reparaturbon

Sichern auch Sie sich Ihren Reparaturbon

Reparieren zahlt sich aus

Sie schonen nicht nur unsere Umwelt, sondern Sie sparen auch noch Geld! Es hat etwas gedauert, aber nun ist auch in Wien die Zeit für die Förderung der Reparaturen gekommen.

Reparieren statt wegwerfen

Ab dem 21. September 2020 gibt es den Wiener Reparatur Bon. Registrieren Sie sich auf der Web-Seite der Stadt Wien, um in den Genuss dieses Förderprogrammes zu kommen.

Der Wiener Reparatur Bon fördert die Instandsetzung Ihrer defekten Haushaltsgeräte. Gefördert werden 50 Prozent der Bruttorechnungssumme bis zu einem maximalen Förderbetrag von 100 Euro.

Beantragen Sie gleich den Wiener Reparaturbon unter https://mein.wien.gv.at/wienerreparaturbon/#/

Die Förderung ist unabhängig von der Art des zu reparierenden Gegenstandes oder Ihrem Wohnsitz! Die eingesparte Summe wird direkt von der Bruttorechnung abgezogen, also entfällt die Wartezeit auf die Förderung und für Sie weniger Aufwand!

Jetzt steht dem Reparieren nichts mehr im Wege – wir freuen uns auf Ihr Gerät!